News Ticker
Sportler bei Stadler: „Egal wie es aussieht – Du musst Dich auf Deinem Triathlonrad wohlfühlen“
22. Februar 2017
Sportler bei Stadler – Henri und Oscar fahren erfolgreich Crossbike-Rennen
2. März 2017
Fahrradreisen

Mit dem Rad durch das wunderschöne Südafrika – Die Stadler Radreise im Herbst 2017

Lesedauer: 1 Minuten

Südafrika erfreut sich als Reiseziel weltweit großer Beliebtheit. Kein Wunder: die Landschaft ist faszinierend, die Menschen sind offen und gastfreundlich. Die Küche bedient sich aus lokalen leckeren Zutaten mit Einflüssen aus Europa und Asien. Dazu liefern ansässige Weingüter Tropfen von Weltniveau. Landschaftlich und durch das angenehme Klima ist Südafrika eines der besten Rad-Paradiese dieser Welt, eine warme Alternative im europäischen Herbst und Winter. Südafrika haben wir Euch bereits in einem Artikel als perfekte Winter-Destination für Mountainbiker vorgestellt.

Wir bei Stadler sind große Fans des Landes am Ende von Afrika und möchten auch Euch die Möglichkeit geben, Südafrika auf dem Fahrrad zu erkunden.

Deshalb bieten wir in Zusammenarbeit mit African Bikers unsere „Stadler Radreise“ durch Südafrika an.

Vom 21. Oktober 2017 bis zum 05. November 2017 könnt ihr mit einer professionellen deutschsprachigen Reiseleitung 16 Tage lang das Land und die Leute auf dem Fahrrad erfahren.

Die Tour führt Euch über die Highlights:

  • Krüger Nationalpark
  • Blyde River Canyon
  • Tsitsikamma Nationalpark
  • Straussenstadt Oudtshoorn
  • Cango Tropfsteinhöhlen
  • Traumstrände bei Wilderness
  • Walbeobachtung in Hermanus
  • Weinregion am Kap
  • Kapstadt mit Tafelberg und Kap der Hoffnung

stadler_ab_a5_24-02stadler_abÜbernachtet wird in komfortablen schicken 4-Sterne-Hotels mit voller Verpflegung.

Der Gesamtpreis für die organisierte Reise beträgt 2.685 Euro im Doppelzimmer (ohne Flug). Weitere Details könnt Ihr dem Flyer entnehmen.

Interessierte können uns über unsere Blog Kontaktformular anschreiben oder direkt African Bikers kontaktieren. Gerne schicken wir Euch eine detaillierte Routenbeschreibung per E-Mail zu und beantworten Eure Fragen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons